Geroldshausen & Moos

Aktuelle Informationen rund um unsere Gemeinde

Eröffnung des Main-Tauber Radweges am 18.09.2005: Fotogalerie

Der „Main-Tauber" Radweg ist die kürzeste Verbindung vom Main zur Tauber. Von Würzburg aus radelt man zunächst entlang des Waldes bis nach Reichenberg (Schloss), fährt weiter nach Lindflur (idyllisches Dorfensemble) und erreicht nach Albertshausen die Geroldshäuser Höhe mit weitem Blick über die Ausläufer des Ochsenfurter Gaus mit seinen fruchtbaren Ackerböden. Durch die Dörfer Geroldshausen, Moos und Kirchheim (bekannte Muschelkalksteinbrüche) kommt man zur Landesgrenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg. Die Fahrt geht weiter über Oberwittighausen (Sigismundkapelle), Unterwittighausen, Zimmern und Grünsfeld (ehemaliges Schloss und historisches Rathaus). Zwischen Gerlachsheim (Klosteranlagen) und der Kultur- und Weinstadt Lauda erreicht der Radler schließlich das „Liebliche Taubertal“ und den Radweg „Romantische Straße". Diese Route zählt zu den beliebtesten in ganz Deutschland.

Auf dem Weg dorthin genießen Radler die Schönheit der Natur entlang verspielter Bachläufem, Wälder, Wiesen und Felder. In den historischen Gemäuern der Dörfer können so manche Sehenswürdigkeiten entdeckt werden. Jeder Tritt in die Pedale wird durch die Weite der Natur, ein immer wieder wechselndes Landschaftsbild und zahlreiche altertümliche Kleinode belohnt. Gastwirtschaften und Hotels, die sich auf Radfahrer eingerichtet haben, bieten in den meisten Orten willkommene Stätten zum Rasten und Erholen. Wer einmal keine Lust mehr zum Radeln hat, kann auch den Zug besteigen und Teile der Strecke mit der Bahn zurücklegen - denn der Radweg führt parallel zur Bahnlinie Würzburg - Lauda.
 

  • Maintal Radweg
  • Main-Tauber-Fränkischer Radachter
  • Der Radweg „Liebliches Taubertal - Der Klassiker"
  • Radweg „Romantische Straße"
Von Würzburg aus steigt der Radweg bis Geroldshausen an. Ab Geroldshausen fährt man jedoch gemütlich auf abfallenden Wegen bis ins Taubertal. Einige Streckenabschnitte legt man auf Kreis- und Landstraßen zurück, die meisten aber auf angelegten Radwegen.
Die Radwegabschnitte sind teilweise geteert oder geschottert.
Empfohlen wird die ADFC-Regionalkarte Würzburg-Mainfranken mit dem dazugehörigen Buch „Die schönsten Radtouren rund um Würzburg und in Mainfranken", Bielefelder Verlagsanstalt;
ISBN 3-87073.273-3
Würzburg - Adenauerbrücke – Reichenberg 8,5 km
Radweg, zwischen Abzweigung Reichenberg und B-19-Brücke auf der Staatsstraße, anschließend auf geschottertem Weg  
Reichenberg – Lindflur 3,0 km
Radweg des Zweckverbandes Erholungs- und Wandergebiet Würzburg  
Lindflur – Albertshausen 2,0 km
geteerte Wirtschaftswege  
Albertshausen – Geroldshausen 2,5 km
geteerter Wirtschaftsweg  
Geroldshausen – Moos 2,0 km
geteerter Radweg  
Moos – Kirchheim 3,5 km
feingeschotterter Wirtschaftsweg  
Kirchheim – Oberwittighausen 3,5 km
Staatsstraße  
Oberwittighausen – Unterwittighausen 2,0 km
Radweg  
Unterwittighausen – Zimmern 5,0 km
feingeschotterter Wirtschaftsweg, auf 2,4 km Länge Landstraße  
Zimmern – Grünsfeld 3,0 km
Radweg „Liebliches Taubertal Sondertour 5"  
Grünsfeld – Gerlachsheim 4,5 km
Radweg „Liebliches Taubertal Sondertour 5"  
Gerlachsheim – Lauda 2,0 km
Radweg „Liebliches Taubertal Sondertour 5"  

Gemeindeverwaltung Geroldshausen
Hauptstraße 13 - 97256 Geroldshausen
Telefon 09366/510
Telefax 09366/980813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienststunden:
Rathaus Geroldshausen:
Dienstag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr 
(mit Bürgermeistersprechstunde)
---------------------------------------------
Gemeindehaus Moos:
jeden 1. und 3. Montag im Monat
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(mit Bürgermeistersprechstunde)

Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim
Rathausstraße 2 - 97268 Kirchheim
Telefon 09366/9061-0
Telefax 09366/9061-60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kirchheim-ufr.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr