Geroldshausen & Moos

  • Sie haben Interesse regelmäßig vor der Gemeinderatssitzung über den Termin und die Tagesordnung per E-Mail informiert zu werden? Dann geben Sie bitte Ihre Daten in das Formular ein. Sie können sich jeder Zeit von dem Verteiler wieder abmelden. Schicken Sie dazu eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
  • Wohnungsgeberbescheinigung
  • Abfallkalender 2017


Die Gemeinde Geroldshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Kinderpfleger/in

für den gemeindlichen Kindergarten „Zaubernest“ in Teilzeit (ca. 20 – 25 Stunden pro Woche). Die Stelle ist zunächst für die Dauer einer Elternzeitvertretung für zwei Jahre befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Bildung und Betreuung von Kindern bis zu deren Schuleintritt

Wir erwarten:

  • eine staatliche Anerkennung als Kinderpfleger/in
  • Freude und Engagement an der pädagogischen Arbeit mit Kindern
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und zur vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem Träger und den Eltern
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung und soziale Leistungen nach den Bestimmungen des TVöD
  • eine vielseitige, interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit
  • die Mitarbeit einem engagierten und qualifizierten Team
  • regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • fachliche Unterstützung und Einarbeitung

Für Rückfragen steht Ihnen die Kindergartenleiterin Frau Laura Nahm unter Tel. 09366/7554 gerne zur Verfügung. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 15.12.2017 an die Gemeinde Geroldshausen, Hauptstr. 13, 97256 Geroldshausen.


Sie spielen mit dem Gedanken, als Hausarzt (m/w) aufs Land zu gehen?

Dann heißen wir Sie herzlich willkommen in der unterfränkischen Gemeinde Geroldshausen und dem Ortsteil Moos. Eine schöne Landpraxis und die Bürger des Dorfes sowie der Nachbargemeinden erwarten Sie! Geroldshausen hat sich in den letzten Jahren zu einem begehrten Wohnort entwickelt. Ein weiteres, neu ausgewiesenes Baugebiet wird derzeit erschlossen und bietet im nächsten Jahr für etwa 150 Neubürger ein attraktives Zuhause. Wohnen und arbeiten Sie im Grünen, ohne auf Großstadtflair verzichten zu müssen. Denn in nur zehn bis fünfzehn Minuten erreichen Sie die Mainfrankenmetropole und Universitätsstadt Würzburg – per Auto, Bahn oder Bus. Wenn Sie nun neugierig geworden sind, erfahren Sie auf den nächsten Seiten mehr über die Arztpraxis, die Gemeinde Geroldshausen und Würzburg! weiterlesen

Wo bleibt mein Geld? – EVS-Teilnahme gibt Antwort

Landesamt für Statistik sucht 12.000 private Haushalte in Bayern, die gegen eine Geldprämie an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen

Das Bayerische Landesamt für Statistik sucht private Haushalte, die an der Einkommens- und Verbrauchs-stichprobe (EVS) 2018 teilnehmen wollen. Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die Haushalte von einem ausführlichen Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für ihre Beteiligung an der EVS eine Geldprämie von mindestens 85 Euro.

Mit welchen Gebrauchsgütern sind die privaten Haushalte ausgestattet? Wofür geben die Haushalte im Alltag wieviel Geld aus? Um unter anderem diese Fragen beantwor-ten zu können, wird in ganz Deutschland alle fünf Jahre die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) erhoben. Ziel der EVS ist es, zuverlässige Informationen über die Lebensverhältnisse der gesamten Bevölkerung für Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bereitzustellen. Dies kann nur gelingen, wenn sich Haushalte aus allen Bevölkerungsschichten in ausreichender Zahl beteiligen. Es kommt also auf jeden Einzelnen an. Die Daten werden in der Politik, z.B. für die Berechnung der Regelsät-ze der Sozialhilfe, sowie für den Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung benötigt.

Was ist bei der EVS zu tun? Im Januar 2018 beantworten die Teilnehmer den ersten Fragebogen mit allgemeinen Angaben zum Haushalt und zu seiner Ausstattung mit langlebigen Gebrauchsgütern. Ebenfalls am Jahresanfang erhalten die teilnehmen-den Haushalte einen Fragebogen zum Geld- und Sachvermögen. Danach sind ein Quartal lang die Einnahmen und Ausgaben des Haushalts in einem Haushaltsbuch festzuhalten. Nach Abschluss der Erhebung zahlt das Bayerische Landesamt für Statistik den teilnehmenden Haushalten als Dankeschön eine finanzielle Anerkennung von mindestens 85 Euro.

Wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statistik ist der Datenschutz umfassend gewährleistet. Alle Angaben werden selbstverständlich streng vertraulich von uns behandelt und völlig anonym nur für statistische Zwecke verwendet.

Wenn Sie mitmachen möchten, gehen Sie am besten direkt auf die Internetseite der EVS 2018: www.evs2018.de. Hier finden Sie detaillierte Informationen und ein Teilnahmeformular für die EVS 2018 sowie ausgewählte Er-gebnisse der EVS 2013.

Haben Sie darüber hinaus noch Fragen? Rufen Sie uns einfach unter unserer kosten-freien Rufnummer 0800-57 57 001 an. Sie können sich auch per E-Mal (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder schriftlich an das Bayerische Landesamt für Statistik (Sachgebiet 45 – Team EVS, Nürnberger Str. 95, 90762 Fürth) wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter und freuen uns über Ihre Beteiligung an der EVS 2018.

Gemeindeverwaltung Geroldshausen
Hauptstraße 13 - 97256 Geroldshausen
Telefon 09366/510
Telefax 09366/980813
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienststunden:
Rathaus Geroldshausen:
Dienstag: 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr 
(mit Bürgermeistersprechstunde)
---------------------------------------------
Gemeindehaus Moos:
jeden 1. und 3. Montag im Monat
18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
(mit Bürgermeistersprechstunde)

Verwaltungsgemeinschaft Kirchheim
Rathausstraße 2 - 97268 Kirchheim
Telefon 09366/9061-0
Telefax 09366/9061-60
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.kirchheim-ufr.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag:
8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
Donnerstag:
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr